Das Fusspedal

Mit ein bisschen Übung kann die Janome Cover sehr genau bedient werden, bis hin zum einzelnen Stich. Will es gar nicht klappen, kann auch das Fußpedal defekt sein. Hier hilft nur der Vergleich mit einem anderen Pedal.

Die Stiche sollten immer korrekt gebildet werden, egal, wie oft man anhält. Plötzliches Anfahren jedoch kann zu Fehlstichen führen.

Manchmal können die Fäden beim Anhalten so aussehen:

 

Dann solltest du die Nadeln mit dem Handrad in den Stoff drehen (nach vorne drehen).

 

Das gilt auch, wenn du aus irgendeinem Grund während der Naht den Fuß anheben musst (Richtung korrigieren, Falte rausziehen, Ecke). Der Fuß darf nur hoch, wenn die Nadeln ganz unten stehen. So gibt es keinen Fehlstich.